Prof. Dr. Nour Eddine El Mokhtari

Professor Dr. Nour Eddine El Mokhtari ist Chefarzt der Klinik für Kardiologie, Pneumologie und Innere Medizin des Imland-Klinikums in Rendsburg.

Nach dem Studium der Humanmedizin in Kiel war er 14 Jahre lang wissenschaftlich an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel und am UKSH, Campus Kiel, tätig. Er hat die Facharztausbildung in Innere Medizin, Kardiologie und Intensivmedizin absolviert. Nach oberärztlicher Tätigkeit und Habilitation übernahm er 2008 die Leitung der Klinik für Kardiologie an der Imland-Klinik Rendsburg.

Seine wissenschaftlichen Schwerpunkte liegen in der Genetik kardiovaskulärer Erkrankungen und in der Rolle mikrobiologischer und entzündlicher Faktoren an der Ätiologie der Atherosklerose. Er hat an über 100 wissenschaftlichen Publikationen und Buchbeiträgen mitgewirkt. Prof. El Mokhtari war intensiv am Aufbau der Popgen-Biobank beteiligt und verantwortete dort den Aufbau der kardiovaskulären Kohorten (z. B. Kohorten junger Patientinnen und Patienten mit koronarer Herzerkrankung und eine Kohorte von Patientinnen und Patienten mit dilatativer Kardiomyopathie).

COVIDOM wird durchgeführt von

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unseren Datenschutzbestimmungen zu.