Dr. Anne Hermes

Dr. Anne Hermes ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Epidemiologie des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein (UKSH), Campus Kiel. Nach dem Studium der Sportwissenschaft an der Universität Bielefeld und der Christian-Albrechts-Universität (CAU) zu Kiel, erfolgte ihre Promotion zur Dr. phil. über „Die Effekte eines motorisch-kognitiven Trainingsprogramms auf die körperliche Leistungsfähigkeit und die Selbsthilfefähigkeit geriatrischer Patienten“ am Institut für Sportwissenschaft der CAU in Zusammenarbeit mit der Abteilung Sport- und Bewegungstherapie des Krebszentrums Nord-CCC am UKSH. Am Institut für Epidemiologie leitete Frau Dr. Hermes zunächst das Studienzentrum der NAKO-Gesundheitsstudie bevor Sie die Studienkoordinatorin der COVIDOM-Studie am Standort Kiel übernahm.

COVIDOM wird durchgeführt von

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unseren Datenschutzbestimmungen zu.